Datum: 4. September 2021
Alarmzeit: 10:33 Uhr
Art: TH2
Einsatzort: B107 OA Großbothen
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TSFW-Z
Weitere Kräfte: Grimma, Großbardau


Einsatzbericht:

Samstagvormittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B107 OA Großbothen alarmiert. Als wir eintrafen war die Person durch Ersthelfer schon befreit und konnte dem Rettungsdienst übergeben werden. Gemeinsam mit den Kameraden und Kameradinnen aus FF Grimma und FF Großbardau löschten wir den Entstehungsbrand am Unfallfahrzeug. Außerdem stumpften wir die ausgelaufenen Betriebsstoffe auf der Straße ab. Die B107 war bis ca. 13:00 Uhr voll gesperrt. Wir danken allen Kameraden und Kameradinnen für ihren Einsatz. Ein großer Dank geht auch an die Ersthelfer welche durch ihr schnelle Handeln schlimmeres verhindern konnten.